FAHRSCHULE WINTER in Nürnberg und Stein
Nämbercher Modorradduurn Nämbercher Modorradduurn
Handicapausbildung    hier bei uns !!!
seit mehr als 20 Jahren ... Ausbildung von Fahrschülern mit Handicap  Aktuelles Aktuelles
Fahreignungsseminar (FES) Das Seminar besteht aus zwei Teilen. 1. Verkehrspädagogische Teilmaßnahme.Sie umfasst zwei Module zu je 90 Minuten (in der Fahrschule) – auch als Einzelseminar möglich. Das zweite Modul darf frühestens nach Ablauf einer Woche nach Abschluss des ersten Moduls stattfinden. 2. Verkehrspsychologische Teilmaßnahme.Sie umfasst 2 Sitzungen zu je 75 Minuten (erfolgt durch einen Verkehrspychologen).Die zweite Sitzung darf frühestens nach Ablauf von drei Wochen nach Abschluss der ersten Sitzung stattfinden. Bis 5 Punkte ist der Abbau von 1 Punkt im Fahreignungsregister möglich. Änderung ab dem 01. Mai 2014 Seit dem 1. Mai 2014 wird das Verkehrszentralregister in Flensburg zum Fahreignungsregister. Hierbei wird auch die maximale Punktzahl für Verkehrsvergehen von 18 Punkte auf 8 Punkte reduziert. Punktesystem Deutschland (ab 1. Mai 2014) Punkte Maßnahmenstufen 1 - 3 Punkte Vormerkung (Punkte werden im Fahreignungsregister gespeichert,ohne dass man benachrichtigt wird. Freiwilliges Fahreignungsseminar möglich, mit einem Punkt Abzug) 4 - 5 Punkte Ermahnung (Brief vom Führerscheinamt, freiwillige Teilnahme am Fahreignungsseminar möglich, mit einem Punkt Abzug)    6 - 7 Punkte Verwarnung (Brief vom Führerscheinamt, freiwillige Teilnahme am Fahreignungsseminar möglich, aber ohne Punkteabzug!) 8 Punkte Entzug der Fahrerlaubnis
Handicapausbildung    hier bei uns !!! seit mehr als 20 Jahren ... Ausbildung von Fahrschülern mit Handicap
FAHRSCHULE WINTER in Nürnberg und Stein
Fahreignungsseminar (FES) Das Seminar besteht aus zwei Teilen. 1. Verkehrspädagogische Teilmaßnahme.Sie umfasst zwei Module zu je 90 Minuten (in der Fahrschule) – auch als Einzelseminar möglich. Das zweite Modul darf frühestens nach Ablauf einer Woche nach Abschluss des ersten Moduls stattfinden. 2. Verkehrspsychologische Teilmaßnahme.Sie umfasst 2 Sitzungen zu je 75 Minuten (erfolgt durch einen Verkehrspychologen).Die zweite Sitzung darf frühestens nach Ablauf von drei Wochen nach Abschluss der ersten Sitzung stattfinden. Bis 5 Punkte ist der Abbau von 1 Punkt im Fahreignungsregister möglich. Änderung ab dem 01. Mai 2014 Seit dem 1. Mai 2014 wird das Verkehrszentralregister in Flensburg zum Fahreignungsregister. Hierbei wird auch die maximale Punktzahl für Verkehrsvergehen von 18 Punkte auf 8 Punkte reduziert. Punktesystem Deutschland (ab 1. Mai 2014) Punkte Maßnahmenstufen 1 - 3 Punkte Vormerkung (Punkte werden im Fahreignungsregister gespeichert,ohne dass man benachrichtigt wird. Freiwilliges Fahreignungsseminar möglich, mit einem Punkt Abzug) 4 - 5 Punkte Ermahnung (Brief vom Führerscheinamt, freiwillige Teilnahme am Fahreignungsseminar möglich, mit einem Punkt Abzug)    6 - 7 Punkte Verwarnung (Brief vom Führerscheinamt, freiwillige Teilnahme am Fahreignungsseminar möglich, aber ohne Punkteabzug!) 8 Punkte Entzug der Fahrerlaubnis